Vorstellung unserer Spielesammlung

 

Home Nach oben Weiter

 

Unsere neue Spielesammlung

Am Freitag, den 10.3.2017, wurde unsere neue Spielesammlung mit ca. 130 Spielen

im Wert von ca. 5000 € an unsere Schule vorgestellt. Herr Simon, ein Lehrer unserer Schule,

reichte ein kreatives Konzept für den Einsatz von Spielen am Förderzentrum

zusammen mit einer Wunschliste von Spielen bei der Initiative "Spielen macht Schule"

des TransferZentrums für Neurowissenschaften und Lernen ein.

 

Als eine von 200 Schulen erhielten wir eine vielfältige Spielesammlung

mit hohem pädagogischen Wert zur Ausstattung eines Spielezimmers.


 

Nach einer kurzen Einführung von Frau Fendt führten die Schüler unserer Ganztagesklasse

zunächst ein schönes Lied vor, das von zwei Lehrern begleitet wurde.

     


 

 

Danach stellte Herr Simon auf unserer Schulversammlung sein Konzept vor,

womit er für unsere Schule den wunderbaren Preis einer

pädagogisch wertvollen Spielesammlung mit ca. 130 Spielen gewonnen hatte.

 

 

Die Schüler der 4. Grundschulklasse trugen die Regeln für die Benutzung

unserer neuen Spielesammlung vor.

 
 

Die Spiele wurden vorher mehrere Wochen

zur Ansicht in einem Schaukasten in der Aula ausgestellt.

Die Schüler und Lehrer der Franziskus-Schule Gersthofen freuen sich riesig

über unsere tollen Spiele der Initiative "Spielen macht Schule",

die nun alle Klassen am Förderzentrum ausleihen dürfen!

Vielen Dank!

 

 

 

Home Nach oben Weiter